restliche Gebäude an BSG Chemie Leipzig übergeben

restliche Gebäude an BSG Chemie Leipzig übergeben

Gepostet: 05.10.2014

restliche Gebäude an BSG Chemie Leipzig übergeben

Busgarage im AKS

In der vergangenen Woche erhielt die BSG Chemie Leipzig vom Amt für Sport die Schlüssel für die bislang noch nicht an den neuen Hauptpächter übergebenen Gebäuden:

  • Garagengebäude am Kunstrasenplatz,
  • Sporthalle,
  • Busgarage,
  • Fuchsbau,
  • Räumlichkeiten unter der Tribüne

Die neben der Sporthalle befindlichen so genannten "Nachwuchscontainer" werden in den nächsten Tagen vom Insolvenzverwalter der SG Sachsen Leipzig abtransportiert.

Seit Anfang Oktober 2014 hat die BSG Chemie Leipzig nun Zugang zu sämtlichen Gebäuden auf dem Gelände des Alfred-Kunze-Sportparks und wird in den nächsten Tagen und Wochen die längst überfälligen Sanierungsarbeiten Schritt für Schritt planen und mit Hilfe von Fans und Unterstützern die einzelnen Projekte beginnen.

Dies erfolgt stets und ständig unter dem Aspekt, dass die BSG Chemie Leipzig nur mit solchen Projekten beginnen wird, die auch tatsächlich finanziert werden können.

Es sind deshalb nach wie vor jederzeit Geld- sowie Sachspenden erforderlich, um den Alfred-Kunze-Sportpark wieder zu einem Schmuckstück zu gestalten.

Packen wir es gemeinsam an!

"Wer nicht alles gibt, gibt Nichts!" (Alfred Kunze)

LetzteArtikel

Gepostet: 27.02.2017

Gepostet: 20.02.2017

CRAMO AGd3syneFörderverein 64 e.V.Leutzscher Elektroanlagen GmbHSkoruppa Projektmanagement GmbHSobotta Bürobedarf Autocenter Kühne